Informationen für Anwohner / Residents

Liebe Anwohner entlang unserer Wertungsprüfungen,

 

monatelange Vorbereitungen werden von uns als veranstaltendem Motorsportclub Pößneck getroffen und hunderte freiwillige Helfer sind vom 03. bis 05.08. 2017 im Einsatz um knapp 100 Rallye-Akteuren und tausenden Fans aus Deutschland und Europa ein Motorsport-Wochenende der Extraklasse zu bescheren.

 

Zu diesem Zweck müssen während der 56. Sparkassen DMV Thüringen Rallye an diesen Tagen verschiedene Straßenabschnitte unserer Region für den öffentlichen Verkehr gesperrt werden, da dort die Teilnehmer auf den Wertungsprüfungen um Bestzeiten kämpfen.

 

Wir bitten deshalb die Bürger und Verkehrsteilnehmer bereits an dieser Stelle um ihr Verständnis, wenn es an diesem Wochenende zu Einschränkungen und Behinderungen des öffentlichen Verkehrs und ihrer persönlichen Bewegungsfreiheit kommen wird. Alle Anwohner mit Wohnsitz direkt entlang unserer Wertungsprüfungen werden von uns einige Wochen vor der Veranstaltung per Postwurfsendung über Sperrungen und weitere Details informiert. Nichtsdestotrotz finden Sie die offiziell genehmigten Sperrzeiten nochmals unten auf dieser Seite dargestellt.

 

Bitte seien Sie sich gewiss, dass wir als Organisatoren unser bestmöglichstes daran gesetzt haben und weiter setzen werden, diese Rallyeveranstaltung für alle Teilhabenden so angenehm wie möglich zu gestalten, u.a. durch folgende Maßnahmen:

 

  • Alle Streckenführungen sind mit den genehmigenden Behörden und betreffenden Gemeinden abgeklärt und schriftlich festgehalten.
     
  • Durch uns genutzte Straßen werden von uns persönlich und der Polizei nach der Veranstaltung auf Sauberkeit kontrolliert und ggf. gereinigt.
     
  • Die Einhaltung der Lautstärkebestimmungen der Fahrzeuge wird vor jeder Rallye bei einer Technischen Abnahme kontrolliert und Verstöße geahndet.
     
  • In den Fahrtunterlagen werden die Teilnehmer von uns zur Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen, zum rücksichtsvollen Verhalten im öffentlichen Straßenverkehr sowie zur Einhaltung der StVO angehalten. Verstöße führen zur Bestrafung durch den Veranstalter sowie durch die Sportkommissare. Verstöße von Rallye-Teilnehmern im öffentlichen Straßenverkehr können durch Vollzugsbeamte (Polizei) geahndet werden.
     
  • Schäden jeglicher Art werden durch unsere Veranstalter-Versicherung schnellstmöglich und unkompliziert ausgeglichen.
     
  • Für Zuschauer werden Zuschauerpunkte entlang der Wertungsprüfungen ausgewiesen. Die Sicherheitsbestimmungen werden den Zuschauern bekannt gemacht und deren Einhaltung von unseren Streckenposten und Ordnern entlang der Strecken kontrolliert. Doch jeder Einzelne muss bedenken: Der Rallyesport ist und bleibt ein gefährlicher und schneller Sport zur Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten. Gerade das, macht wohl die Faszination vieler Menschen an dieser Motorsportart aus. Nicht nur Fahrer, auch Zuschauer, müssen sich dieser Tatsache bei der Teilnahme an einer Rallyeveranstaltung bewusst sein und Verantwortung für Ihr Handeln übernehmen.
     

Wir sind weiter für jeden Ihrer Hinweise zur Verbesserung unserer Veranstaltung dankbar. Bitte zögern Sie nicht, bei örtlichen Problemen oder Fragen, Kontakt zu uns aufzunehmen.

Am schnellsten geht es mit dem Kontaktformular an den Veranstalter auf unserer Internetseite.

 

Ihr MSC Pößneck e.V. im DMV

Sperrzeiten der 56. Thüringen Rallye 2017:

Sperrzeiten 2017
Sperrzeiten 2017.pdf
PDF-Dokument [2.7 MB]